I. KURZÜBERSICHT

1. Übersicht der DatenverarbeitungIch erhebe und verwende personenbezogene Daten der Nutzer / Besucher dieser Webseite grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie meiner Inhalte und Leistungen erforderlich ist.

Zu diesen Daten zählt die IP-Adresse, die auf dem Webserver verarbeitet und für 7  Tage gespeichert wird. Andere Daten werden primär nicht von uns verarbeitet. Daher verzichte ich auch auf den Einsatz von Cookies .

2. Ort der Verarbeitung

Der Webserver, den wir für die Darstellung dieser Webseite nutzen steht in Deutschland. Genauer gesagt steht er in einem Rechenzentrum der Firma eShelter in Berlin. Mit dem Provider wurde ein Auftragsverarbeitungsvertrag nach Art. 28 DSGVO abgeschlossen .

3 . Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Ich verarbeite die Daten auf Basis der Rechtsgrundlage nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Das ist eine Datenverarbeitung auf Basis einer Interessenabwägung. Mein Interesse ist dabei der reibungslose Betrieb dieser Webseite in Verbindung mit Art. 32 DSGVO um die Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität der Daten zu  gewährleisten.

Wenn ich Daten auf Basis einer Interessenabwägung verarbeite, haben Sie als Betroffene/r das Recht, unter Berücksichtigung der Vorgaben von Art. 21 DSGVO der Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widersprechen.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit mir erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO zur Durchführung vorvertraglicher Zwecke. Die für die Benutzung des Kontaktes von mir erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage gelöscht.

II. IM DETAIL: WELCHE DATEN WERDEN VERARBEITET?

a) IP-Adressen / Zugriffsdaten
Wenn Sie meine Webseite besuchen, werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Ihnen die Inhalte der Internetseite auf Ihrem Endgerät anzeigen zu können.
Damit die Seiten in Ihrem Browser dargestellt werden können, muss die IP-Adresse des von Ihnen verwendeten Endgeräts verarbeitet werden. Hinzu kommen weitere Information über den Browser Ihres Endgeräts.
Ich bin datenschutzrechtlich verpflichtet, auch die Vertraulichkeit und Integrität der mit unseren IT-Systemen verarbeiteten personenbezogenen Daten zu gewährleisten.
Für diesen Zweck und aus diesem Interesse werden auf Basis einer Interessenabwägung nachfolgende Daten protokolliert:

  • IP-Adresse des aufrufenden Rechners (für maximal 7  Tage)

In Verbindung mit

  • dem Betriebssystem des aufrufenden Rechners
  • der Browser-Version des aufrufenden Rechners
  • dem Namen der abgerufenen Datei
  • dem Datum und der Uhrzeit des Abrufs
  • der übertragenen Datenmenge
  • der verweisenden URL

Die IP-Adresse wird nach spätestens 7  Tagen von allen Systemen, die im Zusammenhang mit dem Betrieb dieser Internetseiten verwendet werden, gelöscht. Einen Personenbezug kann ich aus den verbleibenden Daten dann nicht mehr herstellen.
Die Daten werden ferner auch verwendet, um Fehler auf den Internetseiten ermitteln und beheben zu können.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten im Hinblick auf reine Besucher dieser Internetseite ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Mein Interesse ist hier die Gewährleistung der Integrität, Vertraulichkeit und Verfügbarkeit der Daten, die über diese Internetseiten verarbeitet werden.

b) Cookies
Ich verzichte auf diesen Internetseiten auf den Einsatz von Cookies.

c) Webanalyse
Auf diesen Internetseiten findet derzeit keine Webanalyse mit personenbezogenen Daten statt.

d) Kontaktdaten
Sofern Sie mir eine E-Mail schicken übermitteln Sie mir damit ihre personenbezogenen Daten zum Zweck einer Anfrage. Ich werde diese Daten auf Basis von Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO entweder zur Erfüllung eines bestehenden Vertragsverhältnisses oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen verarbeiten.

Ich speichere die Daten so lange es für die Bearbeitung Ihrer Anfrage nötig ist. Anschließend werde ich die Daten löschen, sofern sich keine weitere geschäftliche Beziehung aus dem Kontakt ergibt.

III. VERANTWORTLICHER

Verrantwortlicher für diese Internetseiten ist

Andreas Bethke
B³ | Informationstechnologie
Papenbergallee 34
25548 Kellinghusen

a.bethke(at)b3-gruppe.de

IV. DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER

Ich bin nicht zur Benennung eines Datenschutzbeauftragten verpflichtet. Dennoch nehme ich die Belange des Datenschutzes sehr ernst. Fragen rund um den Datenschutz richten Sie bitte an: datenschutz(at)b3-gruppe.de

V. EMPFÄNGER / WEITERGABE VON DATEN

Daten, die Sie mir gegenüber angeben, werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Insbesondere werden Ihre Daten nicht an Dritte für deren Werbezwecke weitergegeben.
Ich setze jedoch Dienstleister für den Betrieb dieser Internetseiten oder für weitere Produkte oder Dienstleistungen von mir ein. Hier kann es vorkommen, dass ein Dienstleister Kenntnis von personenbezogenen Daten erhält. Ich wähle meine Dienstleister sorgfältig – insbesondere im Hinblick auf Datenschutz und Datensicherheit – aus und treffen alle datenschutzrechtlich erforderlichen Maßnahmen für eine zulässige Datenverarbeitung.
Im Rahmen der Kontaktaufnahme werden Ihre Daten an meinen Partner Stefan Köster (Köster eConsulting, Op de Elg 13A, 22393 Hamburg) weitergeleitet, der sich um die technische Abwicklung der Anfragen und Projekte kümmert.

 VI. DATENVERARBEITUNG AUßERHALB DER EUROPÄISCHEN UNION

Eine Datenverarbeitung außerhalb der europäischen Union findet grundsätzlich durch mich nicht statt.

VII. IHRE RECHTE ALS BETROFFENE/R

Sie haben das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten. Sie können sich für eine Auskunft jederzeit an mich wenden.

Bei einer Auskunftsanfrage, die nicht schriftlich erfolgt, bitte ich um Verständnis dafür, dass ich ggf. Nachweise von Ihnen verlangen, die belegen, dass Sie die Person sind, für die Sie sich ausgeben.

Ferner haben Sie ein Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, soweit Ihnen dies gesetzlich zusteht.

Schließlich haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Gleiches gilt für ein Recht auf Datenübertragbarkeit.

VIII. LÖSCHUNG VON DATEN

Ich lösche personenbezogene Daten grundsätzlich dann, wenn kein Erfordernis für eine weitere Speicherung besteht. Ein Erfordernis kann insbesondere dann bestehen, wenn die Daten noch benötigt werden, um vertragliche Leistungen zur erfüllen, Gewährleistungs- und ggf. Garantieansprüche prüfen und gewähren oder abwehren zu können. Im Falle von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten kommt eine Löschung erst nach Ablauf der jeweiligen Aufbewahrungspflicht in Betracht.

IX. BESCHWERDERECHT BEI EINER AUFSICHTSBEHÖRDE

Sie haben das Recht, sich über die Verarbeitung personenbezogenen Daten durch mich bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren.

ÄNDERUNGEN DER DATENSCHUTZHINWEISE

Ich überarbeite diese Datenschutzhinweise bei Änderungen an dieser Internetseite oder bei sonstigen Anlässen, die dies erforderlich machen. Die jeweils aktuelle Fassung finden Sie stets auf dieser Internetseite.